Partnergemeinde Sepopol

Der Sepopoler Platz (früher Schippenbeiler Platz) mit seinem Gedenkstein und seinem Brunnen weist in Lägerdorf auf die seit 1954 bestehende Patenschaft zu der Stadt Schippenbeil / Ostpreußen (heute: Sepopol / Polen) hin. Im Patenort Lägerdorf treffen sich seit 1978 im Zweijahresrythmus die Sepopoler.

Im Jahre 1993 wurde darüber hinaus eine Partnerschaftsurkunde zwischen beiden Gemeinden unterzeichnet. Ziel dieser Vereinbarung soll sein, unsere Bürgerinnen und Bürger stets als gute Nachbarn im gemeinsamen europäischen Hause einander näher zu bringen.

Hierzu findet ein regelmäßiger Jugendaustausch statt. Bei dem  Austausch werden immer viele Freundschaften geschlossen und neue Eindrücke gesammelt. Wer mehr über unsere Partnergemeinde erfahren möchte, kann sich unter http://www.sepopol.pl/ einen Überblick verschaffen.